Tag #1 ohne Facebook

Heute ist mein erster Tag ohne Facebook.
Ich habe mich vorher nicht auf Facebook von irgend jemanden verabschiedet. Mit Absicht. Bin gespannt wer mich findet.  Halte ich das bis zum 31.12.2016 durch, werde ich meinen Account bei Facebook komplett löschen. Ja das geht. Der kann dann auch nicht mehr aktiviert werden.

Heute morgen gings gleich los mit der Pausenbrotaktion. 7:30 ab zur Schule und Brote schmieren. Nichts mehr für Facebook. Details? Gern, hier auf www.eb-schule-huglfing.de

Ich bin gespannt ob ein Leben ohne Facebook möglich ist.

 

2 Gedanken zu „Tag #1 ohne Facebook“

  1. Hallo Jürgen, da bist du ja. Ich hab mir schon echt Sorgen gemacht. Wollte deiner Tochter schon „unbekannt“ mailen und mich nach dir erkundigen. 🙁
    Aber es geht dir gut. Das ist prima 🙂

    VG Sonja

    1. Richtig Sonja!
      Diese Facebook-Blase geht mir inzwischen massiv auf den Senkel. Das ist schlimmer als Bildzeitung.

      Bin hauptsächlich auf Twitter, anssonsten blogge ich auf der Website unseres Elternbeirates.
      Sorry, dass ich Deinen Kommentar hier so spät gesehen habe.

      Gruß und Guten Rutsch!
      Jürgen

Schreibe einen Kommentar