Fehler die man nur einmal macht

Ich weiss nicht, ob ich es schon erwähnt hatte, aber mich wundert nichts mehr.

Vorgeschichte:
Ein kleiner Verein möchte gerne online gehen und sich eine Webpräsenz schaffen. Ich habe den Vorstand besucht und musste bald feststellen, das die Damen und Herren anscheinend Angst haben, wenn sie im Internet auf eine Seite gehen, man könne da etwas kaputt machen.

Nun, ich kam schnell dahinter, was der wahre Grund ist. Websites sind heute dynamisch. Man klickt wohin und wupp, sieht alles anders aus. Ja ich weiss, die Damen und Herren sprachen auch dauernd von einer Homepage. Eine Homepage ist aber klassisch nur die erste Seite eines Webauftritts. Aber so etwas wie eine erste Seite gibts nun gar nicht mehr. Schon so ungefähr seit 2000 oder noch früher. Will aber niemand mehr haben. Ich habe den erstaunten Damen und Herren schnell klar gemacht, das sie für ihren Verein vielleicht doch besser noch ein paar Rammler anschaffen. Zumal sich auch niemand finden würde, der im Verein die Website übernimmt. Sie nahmen wohl an, ich würde mich dann darum kümmern.

Danke! Ich mache so einen Fehler sicher nicht zweimal.

Ich habe dann auch eine Anleitung zum Bedienen meiner Website erstellt unter  http://www.bergmoser.de/wie-bediene-ich-das-alles-hier/  könnt Ihr das Ergebnis anschauen

<Fortsetzung folgt>